Aktuelles

Die meisten Menschen verbinden mit Sommelier guten Wein oder Käse.
Es gibt aber auch den Fleisch-Sommelier.

„Das Thema Fleisch hat in den letzten Jahren in der Öffentlichkeit stark an Popularität gewonnen, deshalb reagiert man mit neuen Kursangeboten. Voraussetzung für den Sommelierkurs ist ein Meisterbrief, neben Metzgermeistern können auch Köche und Küchenmeister teilnehmen.*“

„Wir Fleischsommeliers sehen uns als Genussbotschafter für eine hochqualitative und gesunde Ernährung mit Fleisch, in Kombination mit regionalen Lebensmitteln. Jeder Fleischsommelier kennt die Genussfaktoren, die den Geschmack von Lebensmitteln und im besonderen von Fleisch beeinflussen. Neben den bekannten Genussfaktoren wie z. B. die Zubereitung, Würze und Qualität – spielen neue und vielen noch unbekannte Genussfaktoren ein große Rolle. Ein Fleischsommelier beachtet z. B. auch den Zuschnitt, Ursprung, Rasse, Aufzucht, Haltung und Schlachtung bei der Herstellung und Zubereitung.
Ein Fleischsommelier liebt seine Berufung, respektiert sein Umfeld und seine Tiere.**“
Wir haben uns für unsere Kunden weiter gebildet und freuen uns mit Stefan Gawehn über den bestandenen Lehrgang zum Fleisch-Sommelier.

Quelle:
*Lebensmittelzeitung
**www.fleischsommelier-deutschland.de